Stoomsleepvaart

Alles over de sleep en duwvaart op zee en op de binnenwateren
Jaap Bijl
Berichten: 326
Lid geworden op: 30 jul 2010 09:20
Locatie: Amsterdam

Re: Stoomsleepvaart

Bericht door Jaap Bijl »

Welche Nahme steht am Ruderhaus?
Schwer zu lesen.


Gezeitentaucher
Berichten: 3
Lid geworden op: 03 okt 2020 20:03

Re: Stoomsleepvaart

Bericht door Gezeitentaucher »

Jaap Bijl schreef: 21 okt 2020 10:56 Welche Nahme steht am Ruderhaus?
Schwer zu lesen.
Een stoomsleepboot, vermoedelijk DE HOOP van de firma Bons te Sliedrecht, op een rivier. 1930

unikap
Berichten: 107
Lid geworden op: 15 jan 2020 09:43
Locatie: zaltbommel

Re: Stoomsleepvaart

Bericht door unikap »

Gutentag Holger,
Danke für die weitere Auskünfte. Auf Grund davon kann mann sagen, dass Ihr einen Alten Schlepper gefunden haben mit einem Triple Compound
Dampfmaschine der in dem 20-ten Jahrhundert gebaut worden ist. Möchlicherweise schon vor dem 2ten Weltkrieg gesunken. Für weitere Determinierung brauchen die Berufsschiffer aber noch viel mehr typische Details weil es damals schon hunderten von Schlepper gab. Ohne zweifel gibt es von Zahlreichen Schlepper Foto's, aber zur Wiedererkennung muss mann sehr viele Details vom Schiff kennen. Nahmen und Registrationsnummern sind immer am besten.
Dass ich mich damit bemühe ist weil ich vor etwa 28 jahren im Polder bei Lemmer mit meinen Pantograph ein Holzschiff gezeichnet habe während eine
archeologische Aufgrabung. Spezialist in Stahl-schiffe vom den letzten 150 Jahren binn ich bestimmt nicht.
Es ist natürlich auch möglich dass eine holländische Schlepper an einen deutschen Eigner verkauft worden ist. So kann das Senken auch eigentlich
eine deutsche Geschichte sein.
Gruss unikap
Misschien zijn er nog sleepboot kenners die hier wat aan toe te voegen hebben. Vreselijke haast heeft het niet want het duikseizoen lijkt me voorbij.
Kan het zijn, dat een oude sleper op zee gedumpt is? De meeste zullen wel als schroot verkocht zijn zodat ze nog iets opbrachten. Houten visserschepen werden werden vaak op het strand achtergelaten in Frankrijk, maar ijzeren exemplaren dacht ik niet. Werden scheepsverkopen naar het buitenland ook notarieel vastgelegd?



Plaats reactie